Autor: Ulrike Pröschild

Künstlerinterview: Jenny Dolfen

Künstlerinterview: Jenny Dolfen

Auf der MagicCon in Bonn hatten wir Gelegenheit die fantastische Künstlerin Jenny Dolfen zu treffen, die sich ihren Stand im Händlerraum mit unserem lieben Poul Dohle teilte. Besonders ihre Bilder von Newt Scamander, dem Helden aus J.K. Rowlings Fantastische Tierwesen und Wo sie zu finden sind, haben es uns angetan. All ihre Bilder erzählen kleine Geschichten und laden den Betrachter sehr zum Träumen ein und dazu, die Geschichte weiterzuspinnen. Wir nutzten eine ruhige Minute, um Jenny ein paar Fragen zu stellen.

Continue reading „Künstlerinterview: Jenny Dolfen“

Der Tag an dem Mark seine Stimme verlor – MagicCon Tag 3

Der Tag an dem Mark seine Stimme verlor – MagicCon Tag 3

Der letzte Tag der MagicCon startete für mich wie immer viel zu früh. Als Mitglied des famosen RingChoir schleppte ich mich bereits kurz vor 8 Uhr morgens gen Congelände. Wie an jedem Con-Sonntag stand die Stellprobe auf der großen Bühne im Hauptsaal des Maritim Hotels auf dem Programm, wo Feinheiten, wie das schnelle Auf- und Abgehen für den Auftritt während der Closing Ceremony, geübt werden, was mit mehr als 100 Teilnehmern gar nicht mal so einfach ist.

Continue reading „Der Tag an dem Mark seine Stimme verlor – MagicCon Tag 3“

Ullys geekige Playlist TOP 10

Ullys geekige Playlist TOP 10

Letzte Woche hat Sara es vorgemacht, diese Woche bin ich dran! Heute werde ich euch meine Top 10 Fandomsongs präsentieren, wobei die Reihenfolge hier fast egal ist. Ich versuche natürlich hier andere Songs auszuwählen als Sara. Aber ihr werdet merken, in manchen Fällen ist das nur ganz schwer möglich. Nehmt euch ruhig ein bisschen Zeit und dreht die Lautsprecher auf, es lohnt sich!

Continue reading „Ullys geekige Playlist TOP 10“

Confession Time: Ja, ich bin Teen Wolf Fan

Confession Time: Ja, ich bin Teen Wolf Fan

Leute, heute ist er gekommen, der Tag der Wahrheit. Ihr habt sie doch sicher auch, diese eine Serie, die ihr schon seit Jahren verfolgt, wovon aber nur eure besten Freunde wissen? Diese eine Serie, die euch immer schon ein kleines bisschen peinlich war? Für mich jedenfalls gibt es diese Serie. Teen Wolf. Und ja, ich möchte an dieser Stelle eine Lanze brechen für all eure guilty-pleasure-Lieblingsserien! Ihr müsst euch derer bestimmt nicht schämen.

Ok, vielleicht ein kleines bisschen. Continue reading „Confession Time: Ja, ich bin Teen Wolf Fan“

Das Finale von Uncharted oder Wie auch ich zum Gamer wurde

Das Finale von Uncharted oder Wie auch ich zum Gamer wurde

In meiner gesamten Kindheit habe ich nie eine Spielkonsole besessen. Nicht einmal einen Gameboy. Okay, da war vielleicht mal ein Tamagotchi, aber selbst da bin ich mir heute nicht mehr sicher. Hat mir auch alles nicht gefehlt. Ich war sehr zufrieden mit meinen Büchern (und Computerspielen).
Trotzdem haben mich Videospiele schon immer fasziniert. Continue reading „Das Finale von Uncharted oder Wie auch ich zum Gamer wurde“

Pokémon Go – Gotta catch ‘em all!

Pokémon Go – Gotta catch ‘em all!

“Was ist den das schon wieder?“ – so oder so ähnlich klang es, als ich erst vor wenigen Wochen von der Existenz von Pokémon Go erfuhr, einer von Niantic veröffentlichten Spiele-App für Smart Phones. Ja, manchmal lebe ich wirklich unter einem Stein. Das mag in diesem Fall aber auch daran liegen, dass das einzige Pokémon Spiel das ich kenne das alte Sammelkartenspiel ist. Continue reading „Pokémon Go – Gotta catch ‘em all!“

Treffen sich ein Wookie, der Joker und Iron Man… – Die RPC 2016 in Köln

Treffen sich ein Wookie, der Joker und Iron Man… – Die RPC 2016 in Köln

Vor einer Woche verschlug es uns nach Köln, zum 25-jährigen Jubiläum der Role Play Convention. Rollenspiele sind etwas mit dem jeder von uns etwas anfangen kann, seien es Kartenspiele wie Werwolf oder – unser aller Favorit – Munchkin, Tabletop Games wie Die Zwerge oder Die Legenden von Andor, oder Videospiele wie The Elder Scrolls und Assassin’s Creed. Aber die RPC hat natürlich noch viel mehr zu bieten!  Continue reading „Treffen sich ein Wookie, der Joker und Iron Man… – Die RPC 2016 in Köln“

Rezension: Tommy Krappweis – Ghostsitter: Geister geerbt.

Rezension: Tommy Krappweis – Ghostsitter: Geister geerbt.

Als Autor ist das kreatives Allroundgenie Tommy Krappweis vor allem durch seine Mara-Trilogie, deren erster Teil Mara und der Feuerbringer letztes Frühjahr auch als Kinofilm erschien, bekannt. Nach Abschluss dieser ersten Fantasy-Reihe hat Tommy sich nun vorerst von Mara und Professor Weissinger verabschiedet und sich etwas neuem gewidmet. Im Oktober letzten Jahres erschien beim Verlag Schneiderbuch der erste Teil seiner neuen Buchreihe: Ghostsitter – Geister geerbt. Continue reading „Rezension: Tommy Krappweis – Ghostsitter: Geister geerbt.“

Interview: Mark Atkin

Interview: Mark Atkin

Wir nutzten auf der HobbitCon auch unsere Chance, ein paar Worte mit Mark Atkin, dem Stunt- und Scaledouble von Richard Armitage (Thorin Eichenschild) zu wechseln. Bereits 2014 war er als Gast auf der zweiten HobbitCon, dieses Jahr durften wir ihn wieder begrüßen. Bereitwillig stand Mark uns Rede und Antwort, erzählte von seinem Leben vor dem Hobbit und seinem Umzug nach Neuseeland, von den Dreharbeiten zum Film und wie dieser sein Leben verändert hat. Das Interview wurde in Englisch geführt, weshalb ihr zuerst das Original und darunter eine deutsche Übersetzung finden werdet. Viel Spaß!

Continue reading „Interview: Mark Atkin“