Schlagwort: Tommy Krappweis

Ein Fest für Fantasyfans – Die Role Play Convention 2018 in Köln

Ein Fest für Fantasyfans – Die Role Play Convention 2018 in Köln

Am Samstag des letzten Wochenendes waren wir wieder einmal in Köln auf einer unserer Lieblingsconventions – der RPC. Wie auch in den Jahren zuvor war es voll, laut und (zumindest am Samstag) viiiiel zu warm. Und trotzdem hatten wir wie immer einen wundervollen Tag und können uns einen Frühling ohne die RPC gar nicht vorstellen!
Continue reading „Ein Fest für Fantasyfans – Die Role Play Convention 2018 in Köln“

Ullys geekige Playlist TOP 10

Ullys geekige Playlist TOP 10

Letzte Woche hat Sara es vorgemacht, diese Woche bin ich dran! Heute werde ich euch meine Top 10 Fandomsongs präsentieren, wobei die Reihenfolge hier fast egal ist. Ich versuche natürlich hier andere Songs auszuwählen als Sara. Aber ihr werdet merken, in manchen Fällen ist das nur ganz schwer möglich. Nehmt euch ruhig ein bisschen Zeit und dreht die Lautsprecher auf, es lohnt sich!

Continue reading „Ullys geekige Playlist TOP 10“

(K)ein Sportlerkind in Erfurt – Tommy und Werner Krappweis zu Besuch zur Herbstlese

(K)ein Sportlerkind in Erfurt – Tommy und Werner Krappweis zu Besuch zur Herbstlese

Am 21.10.2016 besuchten Tommy und Werner Krappweis die Erfurter Herbstlese. Im Gepäck hatten die beiden ihre autobiografischen Bücher „Das Vorzelt zur Hölle – Wie ich die Familienurlaube meiner Kindheit überlebte“ und die Fortsetzung „Sportlerkind – Meine Jugend mit Seitenstechen“. Continue reading „(K)ein Sportlerkind in Erfurt – Tommy und Werner Krappweis zu Besuch zur Herbstlese“

Treffen sich ein Wookie, der Joker und Iron Man… – Die RPC 2016 in Köln

Treffen sich ein Wookie, der Joker und Iron Man… – Die RPC 2016 in Köln

Vor einer Woche verschlug es uns nach Köln, zum 25-jährigen Jubiläum der Role Play Convention. Rollenspiele sind etwas mit dem jeder von uns etwas anfangen kann, seien es Kartenspiele wie Werwolf oder – unser aller Favorit – Munchkin, Tabletop Games wie Die Zwerge oder Die Legenden von Andor, oder Videospiele wie The Elder Scrolls und Assassin’s Creed. Aber die RPC hat natürlich noch viel mehr zu bieten!  Continue reading „Treffen sich ein Wookie, der Joker und Iron Man… – Die RPC 2016 in Köln“

Rezension: Tommy Krappweis – Ghostsitter: Geister geerbt.

Rezension: Tommy Krappweis – Ghostsitter: Geister geerbt.

Als Autor ist das kreatives Allroundgenie Tommy Krappweis vor allem durch seine Mara-Trilogie, deren erster Teil Mara und der Feuerbringer letztes Frühjahr auch als Kinofilm erschien, bekannt. Nach Abschluss dieser ersten Fantasy-Reihe hat Tommy sich nun vorerst von Mara und Professor Weissinger verabschiedet und sich etwas neuem gewidmet. Im Oktober letzten Jahres erschien beim Verlag Schneiderbuch der erste Teil seiner neuen Buchreihe: Ghostsitter – Geister geerbt. Continue reading „Rezension: Tommy Krappweis – Ghostsitter: Geister geerbt.“

Interview: Tommy und Werner Krappweis – Teil 1

Interview: Tommy und Werner Krappweis – Teil 1

Auf der diesjährigen HobbitCon hatten wir die Gelegenheit, uns ausführlich mit Tommy Krappweis und seinem Vater Werner zu unterhalten. Dabei ging es natürlich um Sportlerkind, das neue, gemeinsam geschriebene Buch der Beiden, doch auch die Zukunft von Tommys beliebter Romanheldin Mara aus Mara und der Feuerbringer wurde erörtert. Außerdem erzählte Tommy ausführlich von seinem Leben als kreatives Allroundgenie und woher seine scheinbar unerschöpflichen Ideen stammen. Wir hatten mächtig viel Spaß bei diesem Interview und euch geht es beim Lesen hoffentlich nicht anders! 

Continue reading „Interview: Tommy und Werner Krappweis – Teil 1“

Second Breakfast und Erinnerungen eines Nerds – Tag 2 der HobbitCon

Second Breakfast und Erinnerungen eines Nerds – Tag 2 der HobbitCon

Der zweite Tag der HobbitCon begann erstaunlicherweise wirklich wach, munter und mit doch mehr Schlaf gesegnet als an manch anderen Conventiontagen. Der Morgen danach zum Beispiel lies mich glauben, ich wandle unter den lebenden Toten. Da unser Fotograf Tobias und ich unser Convention-Quartier in einem Hostel in Bonn aufgeschlagen hatten, hieß es für uns zuerst einmal Bahn fahren, wobei wir auf dem Weg noch fix Proviant in Form von Bagels holten. Ein zweites Frühstück durfte an diesem Wochenende natürlich nicht fehlen.

Continue reading „Second Breakfast und Erinnerungen eines Nerds – Tag 2 der HobbitCon“

Ein zweites Frühstück gefällig?

Ein zweites Frühstück gefällig?

Team Pornobalken!

Team Pornobalken!

Tag 1 der HobbitCon 2016